Delegiertenversammlung 2018

Am Samstag fand die Delegiertenversammlung der Pfadi Kanton Solothurn im Schlosshof in Gösgen statt. Es gab viele Diskussionen, Abstimmungen, Verabschiedungen und Wahlen.

Der Vize Gemeindepräsident Andreas Meier begrüsste die Delegierten in der Gemeinde und sprach viel Lob für die Pfadi.

Merlin wurde als Kantonalleiter verabschiedet und übergab sein Amt als Kantonalleiter an Goofy.

Aus der Kantonalleitung wurden Reiki, Piano und Twister verabschiedet und Cioccolata wechselt die Funktion. Primula und Xenon wurden ebenfalls aus dem GAGA Team (Arbeitsgruppe der Pfadistufe) verabschiedet.

Die Pfadi Kanton Solothurn bedankt sich ganz herzlich bei allen verabschiedeten Personen für ihr enormes Engagement für die Pfadi und freut sich die neuen Gesichter zu begrüssen.

Neu gewählt und begrüsst wurde Goofy als Kantonalleiter, sowie Faj, Silencio und Viff in die Kantonalleitung und Raika in das Komitee.

Nach der leicht überzogenen Versammlung ging es ins Restaurant.

Share

Kommentare sind geschlossen.